Umwelt

Wir haben uns bei der Einführung unserer Eigenmarke „Skin Edition“ viele Gedanken gemacht.  Neben den Umweltaspekten auch um Lokales und Soziales.

Ganz bewußt haben wir unsere Hersteller im Süddeutschen Raum ausgewählt, um die Transportwege möglichst kurz zu halten. Umweltschutz und Ökobilanz haben maßgeblich zu dieser Entscheidung beigetragen. 

Bei den Produkten haben wir bewusst auf die Umverpackung  aus Karton oder Plastik verzichtet. 

Aus hygienischen Gründen sind unsere Produkte selbstverständlich versiegelt. 

Unsere Kunststoffverpackungen aus Acrylglas sind 100% recyclebar und leichter als Glas, sorgen daher für geringeren Transportaufwand. Zudem sind sie im Bad oder unter der Dusche wesentlich sicherer als Verpackungen aus Glas. Airless-Spender geben die Möglichkeit, auf unnötige Konservierungsstoffe zu verzichten. Der Inhalt in den Spendern wird zu 100% aufgebraucht.

Soziales Engagement

Auch das soziale Engagement liegt uns sehr am Herzen: Gerade die letzten Monate haben leider häufiger zu großen Spannungen in manchen Familien geführt. Berufsbedingt führen wir oft private Gespräche mit Frauen, von denen uns viele über derartige Problemen in ihrem Umfeld berichtet haben. Das war für uns ein wichtiger Grund, uns gerade in diesem Bereich zu engagieren. 

Wir freuen uns sehr darüber, bei jedem gekauften Skin Edition Produkt € 2,- an eine soziale Einrichtung zu spenden.  

Über den Verlauf der Spendenaktion werden wir Sie und unserer Seite immer wieder informieren.

Unser erstes Projekt wird die Nachbarschaftshilfe Schnaittach sein. Unser und evtl. auch Ihr Ansprechpartner ist Frau Marianne Schmidt, Tel  09153/349014. Wir freuen uns sehr darauf Organisationen vor Ort unterstützen zu können!

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.